ASV Burg/Fehmarn

Mit dem Bau der Feh­marn­sund­brü­cke (1963) wur­de die Insel Feh­marn ein sehr gro­ßer Anzie­hungs­punkt für Gäs­te aus ganz Deutschland.

Die Nach­fra­ge der Angel­mög­lich­keit wur­de auch für den Süß­was­ser­be­reich sehr stark und wir beschlos­sen 1969 den Angel­sport­ver­ein Burg/Fehmarn zu gründen.

Zur Zeit haben wir 62 Mit­glie­der, davon 3 Junioren.

Zwei Süß­was­ser­ge­wäs­ser wer­den von den Mit­glie­dern des ASV Burg/Fehmarn gepflegt. Die­se lie­gen um die zen­tra­le Stadt Burg auf Feh­marn. Die Gewäs­ser wer­den jähr­lich mit vie­len Fisch­ar­ten besetzt und sind ganz­tä­gig bean­gel­bar. Die Ver­eins­mit­glie­der und der Vor­stand sind stets bedacht, dass die Gewäs­ser sich immer im bes­ten Zustand befin­den und von den Ang­lern gern genutzt werden.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter:

Andre­as Timm
Müh­len­str. 57
23769 Burg auf Fehmarn
Tele­fo­num­mer: 0 170 / 41 83 245