Fischereischeinlehrgänge

Liebe Angel­fre­unde,
her­zlich willkom­men im Bere­ich der Fis­chereis­chein­aus­bil­dung des KAFV-OH e.V.
Der KAFV-OH e.V. bietet über das Jahr verteilt an den Stan­dorten Neustadt, Sib­bers­dorf, Burg auf Fehmarn, Grömitz und Tim­men­dor­fer Strand Fis­chereis­chein­lehrgänge an.
Die genauen Ter­mine wer­den auf unser­er Home­page im Bere­ich „Ter­mine“ bekan­nt gegeben.
Weit­er­hin wer­den die Ter­mine auch auf der Home­page des Lan­dess­port­fis­cherver­ban­des Schleswig-Hol­stein e.V. im Bere­ich Fis­chereis­chein­lehrgänge veröf­fentlicht (siehe www.lsfv-sh.de/fischereischeinlehrgang/ostholstein).
In der Regel find­en die Lehrgänge fre­itags von 18.00 bis 21.00 Uhr und sonnabends von 15.00 bis 18.00 Uhr im Zeitraum von drei aufeinan­der fol­gen­den Wochen statt. An dem darauf fol­gen­den Fre­itagabend wird dann die Prü­fung abgenom­men.
In den Lehrgän­gen wird dem zukün­fti­gen Fis­chereis­chein­in­hab­er aus den Sachge­bi­eten Gerätekunde, Geset­zeskunde, all­ge­meine und spezielle Fis­chkunde, Hege- und Gewässerkunde sowie Tier-, Natur- und Umweltschutz die notwendi­ge Sachkunde ver­mit­telt, um die Prü­fung able­gen zu kön­nen.
Die Kosten für die Teil­nahme an einem Fis­chereis­chein­lehrgang betra­gen für Erwach­sene 75,- € und für Jugendliche 60,- €. Hierin sind alle Kosten für einen Leit­faden sowie den Lehrgangs- und Prü­fungs­ge­bühren enthal­ten. Wir sind auch als Leis­tungsan­bi­eter im Rah­men der Bil­dungskarte Osthol­stein reg­istri­ert. Die Lehrgang­steil­nahme kann früh­estens ab dem 11. Leben­s­jahr erfol­gen.
Die Anmel­dung zu einem Fis­chereis­chein­lehrgang kann auf nach­fol­gende Art und Weise geschehen:
Entwed­er besor­gen Sie sich in den Angelgeschäften in Neustadt, Eutin, Heili­gen­hafen oder Burg a. F. eine DIN A5 Dop­pelka­rte,
die Sie voll­ständig aus­ge­füllt und aus­re­ichend rück­frankiert an mich senden oder Sie melden sich per eMail über
fischereischein@kafv-oh.de an. Füllen Sie bitte dazu das Online-Doku­ment aus und mailen es mir, nach dem Sie es gepe­ichert haben, zu.
Die o. g. Lehrgangs- und Prü­fungs­ge­bühren über­weisen Sie nach der Anmel­dung dann inner­halb von 14 Tagen auf fol­gen­des Kon­to:
Kreisan­gelfis­cherver­band Osthol­stein e.V., IBAN: DE81 2135 2240 0179 0615 69, BIC: NOLADE21HOL.
Für weit­ere Fra­gen wen­den Sie sich bitte an den Ref­er­enten für Fis­chereis­chein­aus­bil­dung, Her­rn Ulrich Zup­ke, Tel.-Nr. (04363) 900 988 oder per eMail an fischereischein@kafv-oh.de.

Petri Heil
Ulrich Zup­ke
Ref­er­ent für Fis­chereis­chein­aus­bil­dung

Online­for­mu­lar zur verbindlichen Anmel­dung